fbpx

Schiff in Aussicht

Wir haben schon einiges an Spenden gesammelt. Nun arbeiten wir daran, schnell wieder das zu machen, wofür wir angetreten sind: Menschenleben retten.

Nun laufen Gespräche mit Reedereien und anderen Stellen geführt werden, die dafür sorgen werden, dass die zivile Seenotrettung aus ihrer Zwangspause entlassen wird oder dass mehr Rettungskapazitäten vor Ort sind. Die Verhandlungen laufen gut an und schon bald werden wir hoffentlich wieder dafür sorgen können, menschenunwürdige Zustände auf dem Mittelmeer verbessern zu können.

Vielen Dank an jeden und jede Einzelne die bisher gespendet haben. Ohne Eure Bereitschaft der Unterstützung sähe die Sache momentan sehr düster aus. Für ein menschliches Europa! Weitere Informationen über den Verlauf der Aktionen gibt es natürlich immer, sobald es etwas Neues zu berichten gibt.

Wer wir sind

Wir sind Aktivist*innen aus dem Umfeld der Seenotrettungsorganisationen und wir werden ein Boot chartern, um Menschen in Gefahr zu retten. Das nötige Geld wollen wir mit euch und prominenter Unterstützung fundraisen.